Was helfen mir tausend Dukaten

Was helfen mir tausend Dukaten, wenn sie versoffen sind?
Der König hat brave Soldaten, wenn sie montieret sind.
|: Er gibt ihnen schönes Geld, er macht es, wie’s ihm gefällt:
er läßt sie brav lustig marschieren wohl durch die ganze Welt.:|

Ei, Bauer, das tu ich dir sagen: “Wenn mein Quartier ist aus,
wenn die Trompeter blasen, so wecke du mich bald auf
|: und sattle mir mein Pferd und rüste mir mein Schwert,
den Mantel tu mir drauf binden, daß ich bald fertig werd!”:|

Der Tag fing anzubrechen, der Wirt stand in der Tür,
tat zu den Reitern sprechen: “Trompeter sind schon hier,
|: sie blasen alle frisch auf, ihr Herren Soldaten, steht auf!
Das Pferd ist schon gesattelt, der Mantel gebunden darauf.”:|

“Ei, Rößlein, das tu ich dir sagen, den Sporen gebe ich dir,
du mußt mich heute noch tragen vor meiner Herzliebsten Tür,
|: wohl vor das hohe Haus, da schaut das Mädel heraus
mit ihren schwarz-braunen Äugelein, zum Fenster schaut sie heraus.”:|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Maschine? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.