Aelinesse na megil / Das Schwert ist im See

Aelinesse na megil Aelinesse
Aelinesse na megil Hiradhin thi magol

Fünf lodernden Flammen gleich
strahlten Zauberklingen im Elbenreich.
Kein Feind getroffen vom grünen Schein
überlebte lang im Elbenhain.

Sie fühlten sich sicher und geschützt,
Die Übermacht hat dieses ausgenützt.
Das durch List gefallene Elanor
den Orks und Drow bittere Rache schwor.

Aelinesse na megil

Auf Anguin im stillen Wald
überdauerten zwei der Schwerter uralt,
Allirions geschickte Hand
behütet eins, doch unerkannt.

Auch Tindoné seins nur verwahrt,
Der Zauber in dem Schwert verharrt.
Drei warten noch, sie bleiben versteckt,
Bis ein Mutiger sie entdeckt

Aelinesse na megil

Wer wohl das Geheimnis lehrt,
Wie man führet das mächtige Schwert,
so dass es einst erwacht
mit legendärer Macht?

Wer sie führte mit geübter Hand
Zu schützen den Prinzen und das Land?
Viele Schriften handeln davon,
Gesammelt, verwahrt von Sirion.

Aelinesse na megil Aelinesse na megil
Aelinesse na megil Hiradhin thi magol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Maschine? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.