Seelenopfer

Melodie: Sally Gardens

In Isiriels marmornen Sälen sah mein Freund das Verhängnis nah’n
Und er bat seine Brüder und Schwestern zu entsagen dem eitlen Plan
Er riet ihnen sich zu besinnen und nicht in die Anderswelt zu gehen
Aber sie waren stolz und verblendet und sie wollten ihn nicht verstehen

In den heiligen Hallen Orimas sprach mein Freund manches Stoßgebet
Von Verzweiflung und Grauen gezeichnet und vom Hauch Ihres Fluchs umweht
Er flehte Sie an ihm zu helfen, nicht zu wenden der Marmorblauen Glück
Doch Sie konnte ihn nicht erhören und verbittert blieb er zurück

In der Stunde der größten Bedrohung schlug mein Freund einen Handel vor
Er verschrieb sich dem Gott ohne Namen zu verschließen das Weltentor
Versuchte sich nicht zu verlieren, floh den Blutdurst und setzte sich zur Wehr
Doch er konnte dem Zwang nicht entrinnen und sein Herz wurde kalt und leer

In dämonenbeherrschten Landen sprach mein Freund eines Nachts zu mir
Und erzählte die alte Geschichte von Verrat, Opfer, Schuld und Gier
Er hoffte, ich würde vollenden, was er einst vor Jahrtausenden begann
Doch der Wege zum Licht gibt es viele und so trat ich die Suche an

In Isiriels marmornen Sälen sah mein Freund das Verhängnis nah’n
Und er bat seine Brüder und Schwestern zu entsagen dem eitlen Plan
Er riet ihnen sich zu besinnen und nicht in die Anderswelt zu gehen
Aber sie waren stolz und verblendet und sie wollten ihn nicht verstehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Maschine? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.