Das Leben ist schön

Glück im Spiel und Geld für die Liebe, ach wenn es doch ewig bei mir Spielmann so bliebe!
Glück im Spiel und Geld für die Liebe, ach wenn es doch ewig bei mir Spielmann so bliebe!
Dumdideldei, das Leben,das ist schön! Dumdideldei, das Leben, das ist schön!
Dumdideldei, das Leben,das ist schön! Dumdideldei, das Leben, das ist schön!

Es war im fernen Engeland, ich würfelt um mein Spielmannsgewand,
ich hatte sonst alles verlorn, selbst meine Haare warn geschorn.
Mein Weib, das hatte mich längst verlassen,drum konnt ich all mein Geld verprassen.
Ich würfelt sechse hin, er würfelt nur die drei, ich dacht dabei:

Glück im Spiel……

Es war im fernen Frankenreich, ich gab mich hin dem Wein sogleich.
Betrunken zog ich durch die Gassen, wollte nur mein Geld verprassen.
Vor mir lag ein Kerl im Strassendreck, ihm würfelt den Beutel ich weg.
Mit seinem Geld ging ich zur Schankmaid und sagte:”Mach uns mit Wein breit!”

Dumdideldei…

Es war im fernen Morgenland,als ein Spieler war ich bekannt.
Der Sultan rief zum Würfelspiel und als des Sultans Würfel fiel
war ich ein reich gemachter Mann und nahm mich seiner schönen Frauen an.
Ich hab vor Wonne ganz herzhaft gelacht,
und davon bin ich ganz früh aufgewacht!

Dumdideldei….
Dumdideldei….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Maschine? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.