Das Leben ist schön

Glück im Spiel und Geld für die Liebe, ach wenn es doch ewig bei mir Spielmann so bliebe!
Glück im Spiel und Geld für die Liebe, ach wenn es doch ewig bei mir Spielmann so bliebe!
Dumdideldei, das Leben,das ist schön! Dumdideldei, das Leben, das ist schön!
Dumdideldei, das Leben,das ist schön! Dumdideldei, das Leben, das ist schön! “Das Leben ist schön” weiterlesen

Der Bauch des Spielmanns

Wenn wir in der Schänke hängen,
und uns nach dem Biere drängen
Wenn wir unsere Lieder singen,
und dazu die Saiten klingen.
So, bringen wir nach alter Weise,
unser Prosit auf die Reise.

(Refrain 2x)
Mägdelein reib mir noch mal über´n Bauch,
zier dich nicht so, Du willst es doch auch. “Der Bauch des Spielmanns” weiterlesen

Kelgar und der Spielmann

G                                  A                                      D
Zum Schankhaus da geht ein Spielmann, der Durst plagt ihn sehr

G                                  A                                      D
Zum Schankhaus da geht ein Spielmann, der Durst plagt ihn sehr

G                           D                            A                    D
Doch der Wirt will blanke Münze für Trank und Verzehr

G                           D                            A                    D
Doch der Wirt will blanke Münze für Trank und Verzehr “Kelgar und der Spielmann” weiterlesen

Margaritas ante porcos (Perlen vor die Säue)

Vorspiel: Emin D Emin Bmin Emin

Emin              D       Emin        C      D
Meister Winfried war ein Schmied, ein guter noch dazu.
Emin Emin            D      Emin    C        D     Emin
Er   beschlug der Hufen vier bei einem Pferd im im Nu.
       G             A        G      G      D     G  B7
Einst kam ein junger Kerl allhie mit einem jungen Gaule.
     Emin          D       Emin         C    C D             C#7sus4  C#7
Wollt Eisen haben für sein Vieh, dem Schmied     kam´s aus dem Mau-   le:

“Margaritas ante porcos (Perlen vor die Säue)” weiterlesen

Spielmanns Höllenfahrt

a                                  G                       a
Im Jahr des Herrn sechzehnhundertundzehn

a                              G              a
Glaube ich, da ist es wohl gescheh’n

F                      G                  a
Des Spielmanns letzter Atemzug

F                           G                    a
Das Lumpenpack ihn zu Grabe trug

d                          G                 a
Der Pfaff hatte für ihn keine Zeit

F                    G                    a
So starb er und hatte nichts bereut

d                              F                          G
Er wusste was droht, machte sich nichts vor

a                     G                 a
Als er dann stand vorm Höllentor “Spielmanns Höllenfahrt” weiterlesen

Das Spielleutelied

D                     G                 D
Ihr Könige, Bauern und Ritter

D                    G                  D
Stämmt  Krüge aus Ton oder Gold

D                      G                      D
Das Bier das schmeckt meistens bitter

A                                    D
Doch das Schicksal das sei uns heut ‘ hold ! “Das Spielleutelied” weiterlesen

Der Wasserkrug

Das Mädchen an den Brunnen ging
mit einem Wasserkrug.
Das Mädchen schaut die Burschen an,
stößt an den Wasserkrug,
dass er in Stücke schlug.

Das Mädchen ist nach Haus gekomm´n,
die Base war so bös´.
Sie nimmt ein dicken runden Stock,
sie gibt ihm jetzt genug,
wohl um den Wasserkrug.

Halt ein, halt ein liebst´ Base mein,
geschlagen bin genug,
selbst wenn ich bräche Rad und Pflug,
geschlagen bin genug
wohl um den Wasserkrug.

Das Mädchen ward geschlagen noch,
die Base war so bös´
„Du Luder und Du Sumpel Du
stellst noch den Teufel an,
verführst mir noch mein Mann!“

Ach Base, liebste Base mein,
schweig still, sag nichts von mir.
Wir haben einen Knecht im Haus,
schläft alle Nacht bei Dir!
Schweig still, sag nichts von mir!

Ach Mädchen, liebstes Mädchen mein,
schweig still sag nichts von mir.
Ich hab so´n feinen braunen Rock,
den will ich geben Dir
Schweig still, sag nichts von mir!

Das Mädchen lang der Gasse ging
und da der Spielmann war.
Ach Spielmann, liebster Spielmann mein,
spiel mir jetzt einen Tanz
der Wasserkrug ist ganz!