… und Nils?

Die gar traurige Ballade von den weiten Reisen, den wilden Abenteuern und der langen Gefangenschaft einer kleinen Flöte … und Nils.
“Nun, Ihr fragt Euch sicher, wo Ich war, in dieser Stunde Eurer großen Not. Nun, ich war, wo ein guter Barde sein muß: Ich war hier und habe dieses Lied darüber geschrieben!” — Rechtfertigung Lokis ob der Nichtanwesenheit bei der Befreiungsaktion für die Flöte … und Nils.

Anmerkung: Dieses Lied hatte mal eine Akkordfolge, und zwar
2x dm gm am dm F G C D und em dm für das “und Nils”,
aber irgendwie hat sich inzwischen der a capella-Vortrag eingebürgert. “… und Nils?” weiterlesen

Der Steinkreisspuk

(Plotlied zum Tag Des Feuers 2006)

Der Hintergrund

Loki von Cathian sagte dazu:
“Ja, mir ist bewusst, daß der Steinkreis nicht “majestätisch und alt” waren, sondern nur alt, dafür aber ansonsten recht putzig … aber das konnte ich beim Schreiben des Textes noch net wissen. Ich hatte gedacht, da gibt’s irgendeinen Monolithenkreis, der in den Plot eingebunden wurde oder so, das hätte auch erklärt, warum der Bauer sich keinen bequemeren Platz zum Schlafen gesucht hatte, beispielsweise die Lichtung 20 Schritt weiter ;-)
Wenn ich den Text jetzt aber noch umändere auf “winzig und alt”, dann bringt Ceridwen mich mal wieder um, schließlich muß sie eh schon dauernd Texte von mir memorieren, und wenn ich die dann auch noch dauernd ändere, sind die Mädels immer so — wie sagt Jan so schön? — “unentspannt”.

Also … erfreut Euch an den majestätischen und alten Steinen, und sagt’s einfach keinem weiter ;-)” “Der Steinkreisspuk” weiterlesen