Das Wanderlicht

Wir sind verlorene Seelen auf dem Weg nach nirgends
Hejowahejo hamehejaheho
Geh’n uns’rer Wege, wider Wissen bess’ren Wirkens
Hejowahejo hamehejaheho
Wir geh’n immer weiter, was immer unser Weg auch sei mag
Hejowahejo hamehejaheho
Und dem, der uns begegnet, wünscht unser LIed ‘nen schönen Tag
Hejowahejo hamehejaheho “Das Wanderlicht” weiterlesen

Kommt, laßt uns gehn spazieren

Kommt, laßt uns gehn spazieren duch den viel grünen Wald!
Die Vögel musizieren, daß Berg und Tal erschallt, daß Berg und Tal erschallt.

Wohl dem, der frei kann singen wie du, du Volk der Luft,
und seine Stimme schwingen zu dem, auf den er hofft, zu dem, auf den er hofft.

O wohl dem, der frei lebet wie du, du leichte Schar,
in Trost und Frieden schwebet und außer aller Jahr, und außer aller Jahr