Drei Musikanten

Em              D             Em
Drei Musikanten kamen in ein Städtchen
G               Am    D       G
Drei Musikanten kamen in ein Städtchen
Em D C  Bm      Em      Cm      G    D  Em
Tanderadei, sie trafen dort ein Mäd- - -chen.

Der erste von den dreien, der trug am Hute Veichen,
der erste von den dreien, der trug am Hute Veilchen,
Tanderadei, er schäkerte ein Weilchen.

Der zweite von den dreien, der trug am Hute Rosen,
der zweite von den dreien, der trug am Hute Rosen,
Tanderadaei, er wollt ein wenig kosen.

Der dritte jedoch, der trug am Hute Flieder
Der dritte jedoch, der trug am Hute Flieder,
Tanderadei, er öffnet ihr das Mieder.

Wer von den dreien, ja das ist hier die Wette,
wer von den dreien, ja das ist hier die Wette,
Tanderadei, wer führt die maid zu Bette.

Am andern Tag, was trägt die Maid am Mieder,
am andern Tag, was trägt die Maid am Mieder,
Tanderadei, Veilchen, Rosen, Flieder
Veilchen, Rosen, Flieder.

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?