So treiben wir den Winter aus

So treiben wir den Winter aus
durch uns´re Stadt, zum Tor hinaus
mit sein´ Betrug und Listen
den rechten Antichristen.

Er brachte Leid, viel Schmach und Schand
in unsere Stadt und auch aufs Land
er sähte viel Verderben
und dafür muß er sterben.

Wir treiben ihn von Berg zu Tal
damit er sich zu Tode fall
wir jagen ihn über die Heiden
das er den Tod muß leiden.

Und ham´ wir den Winter ausgetrieben
so bring´ wir den Sommer wieder
den Sommer und den Maien
die Blümlein mancherleien.

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?