Tote Richter

Du kannst dich selber betrügen,
Du kannst mit starrem Gesicht
Die Lebenden alle belügen,
Die Toten belügst du nicht!

Sie sind an jeglichem Orte,
Sie sind zu jeglicher Zeit,
Sie sehen durch deine Worte
Wie durch ein gläseres Kleid.

Und jeglicher Tag im Leben
Wird dir Tag der Gerichts,
Sie können dir alles vergeben –
Und vergessen doch nichts.

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?