Komm mein Liebchen, komm


Liedautor:Trad. um 1600, nach Bearbeitung von J. Brahms
Komponist der Melodie:Spectaculatius
Quelle:Erschienen auf „Als Lumpen tun wir fahren„, mit freundlicher Genehmigung von Spectaculatius

Das Gretchen gab dem Jan ein Wink -komm Liebchen komm-
das Gretchen gab dem Jan ein Wink -komm komm mein Liebchen komm-

Komm des Abends beim Mondenschein
dann lass ich Dich zur Tür herein -komm komm …….-


Wie komme ich denn wohl durch den Saal -sag Liebchen sag-
wie komme ich denn wohl durch den Saal -sag sag mein Liebchen sag-

Durch den Saal, da lauf geschwind
mein Vater meint das ist der Wind – komm komm …….-

Wie komme ich denn vorbei am Hund -sag Liebchen sag-
wie komme ich denn vorbei am Hund -sag sag mein Liebchen sag-

Sprich zum Hund ein gutes Wort
dann legt er sich an seinen Ort -komm komm ……..-

Wie komme ich denn die Treppe rauf -sag Liebchen sag-
wie komme ich denn die Treppe rauf -sag sag mein Liebchen sag-

Nimm die Schuhe in die Hand
dann hast Du einen leisen Gang -komm komm ……..-

Wie komme ich denn wohl auf das Bett -sag Liebchen sag-
wie komme ich denn wohl auf das Bett -sag sag mein Liebchen sag-

An dem Bett da steht ne´ Bank
siehst Du die nicht Du fauler Strank -komm komm……..-

Wie komme ich denn wohl unter die Deck -sag Liebchen sag-
wie komme ich denn wohl unter die Deck -sag sag mein Liebchen sag-

Die Deck ist doch kein Mühlenstein
geh Du Trottel –laß mich allein- -geh geh Du Trottel geh!-
-geh geh Du Trottel geh!-

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden