Nordisches Seelied

Liedautor:Johannes Falk
Ursprungsjahr:1768-1826

Wie mit grimmgen Unverstand Wellen sich bewegen!
nirgens Rettung, nirgens Land vor des Sturmes Schlägen!

Wie vor unserm Angesicht Mond und Sterne schwinden!
Wenn des Schiffleins Ruder bricht, wo dann Rettung finden?

Nach dem Sturme fahren wir sicher durch die Wellen,
lassen , großer Schöpfer, dir unser Lob erschallen.

Verwendete Schlagwörter: , ,