Zelte sah ich, Pferde, Fahnen


Liedautor:Traditionell

Zelte sah ich, Pferde, Fahnen, roten Rauch am Horizont,
|:Die mit uns ins Lager kamen, sind das Leben hier gewohnt.:|

Zelte stehen in der Runde, das ist unser ganzes Glück
|:Eine Wache ruft im Dunkeln, die Parole schallt zurück:|


Feuer qualmen, Rosse stampfen, einer singt ein altes Lied,
|:unsre nassen Mäntel dampfen, alle Sehnsucht heimwärts zieht.:|

Alles schläft, nur einer wachet, in der Ferne Feuerschein.
|:Keiner weiß wie er erwachet; stillt sein Leid im dunklen Wein.:|

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verwendete Schlagwörter: , , ,