in der stillen Warunkei

Melodie: Fields of Athenrye

In der stillen Warunkei
Ertönt ein Klageschrei:
„Lia, deine Klinge trieft von Blut
Gegen göttliches Gebot
Bringst du Ahnungslosen den Tod
Nun verfolgen dich die Götter mit ihrer Wut.“

Refr.:
Und sie durchstreift die Warunkei
Den Boten Borons bittet sie herbei
Und er trägt die Seelen fort
An einen besseren Ort
Aus der endlos schwarzen Stille der Warunkei

In der finst’ren Warunkei
Hört niemand ihren Schrei:
„Götter, sagt, wo wart ihr all die Zeit?
Ich sah Menschen, jung und alt
In der Niederhöllen Gewalt
Lieber weiß ich sie bei Boron in Sicherheit!“

Refr.

In der schwarzen Warunkei
Verklingt des Rabens Schrei
Als sie dem verfluchten Land den Rücken kehrt
Und tagtäglich, Stück für Stück
Sucht sie ihren Weg zurück
Doch die Gnade des Vergessens bleibt ihr verwehrt

Refr.

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?