Xeraan Spottlied

Melodie: Ein Männlein steht im Walde

In Tobrien hockt Xeraan ganz still und stumm
Er zittert, denn er weiß, seine Zeit ist um
Sag, wo ist sein Splitter hin?
Szepter der Ersäuferin?
Ich sag’s euch, weil ich selbst dort gewesen bin

Intrige ward gesponnen voll List und Neid
Der Splitter ward gestohlen zu Xeraans Leid
Sag mir, wer sich so was traut?
Nur Azaril Scharlachkraut
Hat Xeraan seinen Splitter ganz dreist geklaut

Ein Dämon kam geflogen zur Heldenschar
Verriet, dass der Kristall im Insanctum war
Sag, wo kam die Nachricht her?
Von Azaril, bitte sehr
Den Splitter aufzuspüren fiel uns nicht schwer

Der Splitter ruhte friedlich in seinem Schrein
Da kam ein Al’Anfaner und packt’ ihn ein
Sag mir, wer hat das getan?
Der Verräter Paligan
Schwimmt mit der Plagenbringer im Ozean

Nun fragt mich mancher Zweifler, wie das denn geht
Dass trotz des Raubs ein Splitter bei Xeraan steht
Dieser Splitter, welch ein Hohn
Ist nur eine Illusion
Denn lauernd schleicht der Räuber um Xeraans Thron

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?