Das Versprechen

Refrain:
In deine Hand leg ich mein Herz, für immer, ob in Freud, ob Schmerz,
für immer will ich bei dir sein und mit dir teilen Freud und Pein, Freud und Pein.

Ich bin dein Mann, du bist mein Weib, für immer ich nun bei dir bleib,
für immer liebe ich nur dich, kein andres Weib verlocket mich,
will dich, nur dich nah bei mir wissen, für immer will ich dich nur küssen,
für immer will ich bei dir sein und mit dir teilen Freud und Pein.

Ref.

Zu kurz ist noch die Ewigkeit, für immer bin dazu bereit,
für immer dir zur Seit zu stehn, mit dir auf jedem Weg zu gehn.
In deinem Herz nist ich mich ein, für immer will ich darin sein,
für immer, das bist du mir wert, ganz nah an deiner Liebe Herd.

Ref.
Freud und Pein, Freud und Pein, Freud und Pein.

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?