Liedautor: Arne Heger, Daniel Wahren Quelle: Erschienen auf der CD: „Margaritas ante Porcos„, mit freundlicher Genehmigung von Duivelspack. Der Nebel lag dicht an der Burg. Der Wald rauschte im Wind.In dieser Nacht die Königin gebahr ihr viertes Kind.Der Regen prasselt auf das Sims, ein lauter Schrei erschallt.Das Königskind es war gleich tot! Sein Atem, sein Atem, sein Atem leis verhallt.

Liedautor: Traditionel (Vier Musketiere), Bearbeitung: M. Bingler Quelle: Erschienen auf „Das Narrenschiff„, mit freundlicher Genehmigung von Spectaculatius Es kam´n vier Musikantenwohl in ein kleines Städtchen.Sie schauten nach dem Wirtshausund pfiffen nach den Mädchen.Der eine war besoffenund zweie waren voll,der vierte sprach: „Ihr Brüderund mir ist auch nicht wohl“