Ballade vom unbegabten Barden

Preludium: h A h A h A G A /:

h               A             h             A
Wie vielen andern Kinder, die kommen auf die Welt
h                  A             G             A
Stand ihm fast alles offen, außer König oder Held
h                 A               h               A
Die Mutter meinte Schneider, der Vater war für Schmied
h                        E                G       A      h
Doch er schrie: "Ich werd' Barde, das trifft mehr mein Gemüt!"
G                 A               G              A
Er schnitzte eine Flöte, doch die klang völlig schief
G           A            G                A
Und auch seine erste Trommel, war ziemlich primitiv
h                  E            h         E
Ein Versuch an der Trompete brachte nur Atemnot
h               E               G        A         h
Da dachte er das Singen würde doch wohl nicht sein Brot

„Ballade vom unbegabten Barden“ weiterlesen

Die rote Blume

d        a          F
Süßes Glück in seinem Arm
G               a
Das Versprechen war getan
d          a          F
Das aus beiden Herzen kam
G                   a
Sollten eins sein nun fortan
d        F           G        a
Das Fest dazu ein großer Trubel
F         G         a
Dazu die Musik erschallt'
d        F          G       a
Doch flohen wir dem lauten Jubel
F           G         a
Zu kurzer Stille in den Wald

„Die rote Blume“ weiterlesen

Herbstfest an Tranduils Hof

G          e               C       D
Zum Herbstfest trieb uns die Sehnsucht sehr
e        G             h        A7
Zu gedenken Erebor und der fünf Heer'
G          e             C     D
Nach Eryn Lasgalen wollten wir geh'n
G            e        h      A7          G D* C D* G D* C D*
Um zu feiern und Freunde wieder zu seh'n

„Herbstfest an Tranduils Hof“ weiterlesen

Letzte Gedanken

Intro: Dmin Dsus4 Dmin Dsus4

    Dmin     Amin        C        G           F                  Bm7 E7
Nun steh ich hier, den Strick am Hals, nicht lang mehr werd´ ich le- ben.
    Dm      Am      C      G        C      Amin     Gmin   C7
Der Henker, dieser grobe Klotz wird einen Schubs mir ge-  ben,
    Fmin    C         Fmin       C        Fmin   D       Csus4  C
dann baumel ich. Mein Hals der bricht. Der Atem wird mir stok- ken.
   Amin    Emin     G       D      C     Amin      F#min  B7
Der Teufel wird mit heißer Gier in seine Höll´ mich lok-  ken!

„Letzte Gedanken“ weiterlesen

Margaritas ante porcos (Perlen vor die Säue)

Vorspiel: Emin D Emin Bmin Emin

Emin              D       Emin        C      D
Meister Winfried war ein Schmied, ein guter noch dazu.
Emin Emin            D      Emin    C        D     Emin
Er   beschlug der Hufen vier bei einem Pferd im im Nu.
       G             A        G      G      D     G  B7
Einst kam ein junger Kerl allhie mit einem jungen Gaule.
     Emin          D       Emin         C    C D             C#7sus4  C#7
Wollt Eisen haben für sein Vieh, dem Schmied     kam´s aus dem Mau-   le:

„Margaritas ante porcos (Perlen vor die Säue)“ weiterlesen

Was es ist

       G       C/G            G
Es ist Unsinn, sagt die Vernunft.
Refrain:
  Emin         Amin        Emin
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.
        G   D7      G   B7
Ja, es ist, was es ist!
   Emin        Amin         Emin
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.
        C7  A  Emin   Amin   Emin
Ja, es ist,    ist!
        G       Cmin        G       Emin Amin Emin
Es ist Unglück, sagt die Berechnung.
         E                  A         E     Cmin G7 Cmin
Es ist nichts als Schmerz, sagt die Angst.
        B                     B         B7 Amin F#7 b7
Es ist aussichtslos, sagt die Einsicht.

„Was es ist“ weiterlesen

Duivelspack

Anmerkung zu den Akkorden: Strophe 5 wir mit den Akkorden der Strophe 1 gespielt.
Und wenn man sich die Akkorde anschaut, für Duivelspack verhältnise sind sie Human *Wink*

       G5                             Dm               G5
Drei Spielleut´ vor nicht langer Zeit zogen durch die Welt.
G5                            Dm            G5
Jeder zog allein für sich und keiner hatte Geld.
   Dm             C  
So zogen sie von Tor zu Tor,
    Dm               G5
ein jeder sang sein Liedlein vor:

„Duivelspack“ weiterlesen

Boris

A                          D                        E                         A
Boris reiste jüngst zum Julfest, zu Cardis war sein Ziel

A                        D                        E                  A
Er plünderte die Beutel, ganz mitten im Gewühl.

H                                      E
Ne volle halbe Stunde hat er nach Geld gespürt

A                              D                            E                  A
Aber trotzdem hat ihn keiner erwischt und überführt

„Boris“ weiterlesen

Silbermesser

G                   D                        G
Spar Dir Dein Lied, Du weckst nur Mutter

D                         Em
Die schläft hier nämlich neben mir

C                             a
In ihrer Rechten: ein Silbermesser

C                                D
Das wird wohl nichts mit mir und Dir „Silbermesser“ weiterlesen

Die Gläser hoch

Intro:
G Emin Bmin Emin G Emin D
G Emin Bmin Emin Emin d Emin
G D Emin D Emin
G D G D C Bmin c Emin D7

    Gmin                  F     Gmin        Gmin                  F           Gmin 
Die Gläser hoch ,wenn die Laune steigt, die Gläser hoch, wenn das Weib mal schweigt,
    Gmin                   F      Gmin      E                     Cmin
die Gläser hoch, wenn der Mond aufgeht, die Gläser hoch, wenn der Wirt aufsteht
              Gmin           D7sus4
und ein neues Fass ansticht!

„Die Gläser hoch“ weiterlesen