Piepenkötter

Refrain:
Der Lipper ist schweigsam und mürrisch,
der sagt und spricht nicht viel.
Mal sagt er: Nee. Und mal sagt er: Ja
Mal sagt er sehr entschlosen: “Guck’n wir mal!”
Wie man den Lipper auch sehr gut kennt
sagt er nix und damit ganz laut, was er denkt.

Piepenkötter geht in den Dorfkrug zum Trunk.
Bier und Schnaps – jau, das ist gesund!
Wacholderschnaps ist lecker und klar.
“Solls noch einer sein?“. Piepenkötter, der sagt:Ja!

Ref.

Ein hübsches Mädchen aus Öttern Bremke
kommt herein, nachdem er sich so sehnte.
Er wirft sich ins Zeug,ja und er macht sie klar.
Auch sie kommt aus Lippe und sagt: “Guck´n wir mal!”

Ref.

Sie schauen sich lüstern und lang an voll Gier
Sie finden sich schön, doch das liegt am Bier.
Dann springt sie auf und sagt: “Jetzt aber fix!”
Piepenkötter ist schüchtern und er sagt: Äh

Kein Weib, kein Geschrei, Kein Weib, kein Geschrei
Kein Weib, kein Geschrei,Kein Weib, kein Geschrei

Nach Wochen kommt sie wieder, ist schwanger schon sehr.
Der Schnaps ist klar, Piepenkötter nicht mehr.
“Willst mein Gemahl und Retter mir sein?”
Piepenkötter schaut auf und sagt entschlossen: Äh…

Kein Weib, kein Geschrei, Kein Weib, kein Geschrei
Kein Weib, kein Geschrei, Kein Weib, kein Geschrei
Kein Weib, kein Geschrei, Kein Weib, kein Geschrei
Kein Weib, kein Geschrei , Kein Weib, kein Geschrei

Kein Weib, kein Geschrei, Kein Weib, kein Geschrei
Kein Weib, kein Geschrei, Kein Weib, kein Geschrei
Kein Weib, kein Geschrei, Kein Weib, kein Geschrei
Kein Weib, kein Geschrei , Kein Weib, kein Geschrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Maschine? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.