Ach Elslein, liebes Elslein mein

Ach Elslein, liebes Elslein mein, wie gern wär ich bei dir!
So sind zwei tiefe Wasser wohl wischen dir und mir.

Das bringt mit große Schmerzen, herzallerliebster G’sell!
Und ich von ganzem Herzen gab’s für groß Ungefäll.

Hoff‘, Zeit wird es wohl enden, hoff‘, Glück werd‘ kommen drein,
sich in all’s Gut’s verwenden, herzliebstes Elselein!

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?