Treueschwur – Auf dass in Scato endlich Frieden einkehrt!

Scato, ich dir Treue schwöre
Meinem Land, im Norden weit
Schwarz und Blau sind deine Farben
Stark und stolz sei alle Zeit!

Scato, ich dir Treue schwöre
Meinem Land, von Meer umsäumt
Grüne Wälder, tiefe Fjorde Scato,
du von Frieden träumst.

Scato, ich dir Treue schwöre
Meinem Land gehört mein Herz
Deine Seel’ ich weinen höre
Auch in mir brennt dieser Schmerz.

Scato, ich dir Treue schwöre
Meinem Land, von Krieg verbrannt
Für den Frieden zwischen Brüdern
Führ ich das Schwert mit starker Hand!

Scato, ich dir Treue schwöre
Du, mein Land, sei bald vereint
Bruderblut, hör auf zu fließen
Scato hat genug geweint!

Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.
mp3 unter: http://soundclick.com/TjalvaundAnigel

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?