Das Wanderlicht

Wir sind verlorene Seelen auf dem Weg nach nirgends
Hejowahejo hamehejaheho
Geh’n uns’rer Wege, wider Wissen bess’ren Wirkens
Hejowahejo hamehejaheho
Wir geh’n immer weiter, was immer unser Weg auch sei mag
Hejowahejo hamehejaheho
Und dem, der uns begegnet, wünscht unser LIed ‘nen schönen Tag
Hejowahejo hamehejaheho

Wir tragen das Wanderlicht
Unser Hell, das nie erlischt
Wir tragen das Wanderlicht,
Hejo

Wir sind schon gekommen durch manche und ganz and’re Lande
Hejowahejo hamehejaheho
Dort fanden wir Freunde und schlossen vielseits uns’re Bande
Hejowahejo hamehejaheho
Wir bringen Euch mit neues Liedgut und lustig’ Märchen
Hejowahejo hamehejaheho
Berichten von König, Wolf, von Hass und Freud’ und manchen Pärchen
Hejowahejo hamehejaheho

Wir tragen das Wanderlicht
Unser Hell, das nie erlischt
Wir tragen das Wanderlicht,
Hejo

Du Kerl dort am Wege, komm sei uns zeitweil ein Geselle
Hejowahejo hamehejaheho
Wir bringen Dir Freude mit Laute, Trommel, Flöt’ und Schelle
Hejowahejo hamehejaheho
Von Kummer geplagt musst Du gestern einfach nicht mehr kennen
Hejowahejo hamehejaheho
Trägst Du auch ein Licht, komm mit uns und sollst uns Freunde nennen
Hejowahejo hamehejaheho

Wir tragen das Wanderlicht
Unser Hell, das nie erlischt
Wir tragen das Wanderlicht,
Hejo

Wir tragen das Wanderlicht
Unser Hell, das nie erlischt
Wir tragen das Wanderlicht,
Hejo

Download MP3: MP3.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mensch oder Maschine? Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.