Burschen, Burschen

Burschen, Burschen, wir verderben, geht es fort so wild und toll
/:Hej, hej, hej, jaja, wild und toll:/

Von den Füßen weggesoffen werden bald die Stiefel sein.
/:………Stiefel sein:/

Eine Nacht, zwei tolle Tage zechen wir an diesem Ort.
/:……..diesem Ort:/

Zechen wir an diesem Orte, hier in diesem blauen Krug.
/:……..blauen Krug/:

Süß das Bier und weiß die Kannen, schön die flinke Krügerin.
/:……..Krügerin/:

Trinkt das Bier, zerschlagt die Kannen, küßt die schöne Krügerin.
Hej, hej, hej, jaja, Krügerin

Hej, hej, hej, jaja, bis sie schreit!
(Alternativ: Auf den Arsch!)

Hinweise zu den Liedtexten

Wir sind bemüht, keinerlei Rechtsverletzungen bezüglich der aufgenommenen Lieder zu begehen. Jedoch gehen wir bei Stücken die uns zugesandt werden davon aus, dass sie entweder aus der Feder der sendenden Person stammen oder dass diese die Zustimmung des Autors für die Weitergabe eingeholt hat. Sollte diesbezüglich irgendeine Art von Fehler passiert sein, bitten wir um eine Nachricht. Der strittige Text wird dann umgehend entfernt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Mensch oder Maschine?