Der Karmeliter


Liedautor:Deutsches Volklied, mit leichter Namensanpassung
Quelle:Erschienen auf dem Album „Zwischen Himmel und Hölle„, mit freundlicher Genehmigung vom Duivelspack.

Akkorde:

D A7     D              Emin      A7        D
     War einst ein Karmeliter,der Pater Daniel,
                   Emin         A7         D
versprach der Anna Dunzinger ne nagelneue Seel.
G     D   A7    D  A7          D
Ja ja ja ,ja ja ja,ja ja ja ja ja,
G     D   A7    D     A7        D
ja ja ja ja ja ja, ne nagelneue Seel !

Text:

War einst ein Karmeliter,der Pater Daniel,
versprach der Anna Dunzinger ne nagelneue Seel.
Ja ja ja ,ja ja ja, ja ja ja ja ja,
ja ja ja ja ja ja, ne nagelneue Seel !

Die Anna war ein Mädchen, so jung und wunderschön
und tat zum ersten Male ins Kloster beichten gehn.
Ja ja ja ,ja ja ja, ja ja ja ja ja,
ja ja ja ja ja ja, ins Kloster beichten gehn.


Ei, spricht er, liebes Annerl, komm doch zu mir herein.
Hier in der dunklen Kammer kannst beichten ganz allein!
Ja ja ja ,ja ja ja, ja ja ja ja ja,
ja ja ja ja ja ja, kannst beichten ganz allein!

Er zerrt sie in den Beichtstuhl, setzt sie auf seinen Schoss.
Da dachte Anna Dunzinger: „Das Beichten geht famos!“
Ja ja ja ,ja ja ja, ja ja ja ja ja,
ja ja ja ja ja ja, das Beichten geht famos.

Und er erzählt dem Annerl von den Bergen Sinai
und greift ihr von den Waden hinauf bis an die Knie.
Ja ja ja ,ja ja ja, ja ja ja ja ja,
ja ja ja ja ja ja, hinauf bis an die Knie.

Nicht nur auf Haupt und Mieder ruht die geweihte Hand;
er senkt sie langsam nieder bis ins gelobte Land!
Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja, bis ins gelobte Land!

Ei,spricht er, liebes Annerl, greiff in die Kutten,Maus,
und hol mir meinen Priesterstab, den Segen Gottes, raus!
Ja ja ja ,ja ja ja, ja ja ja ja ja,
ja ja ja ja ja ja, den Segen Gottes raus!

Bald schwanden ihr die Sinne, wie leblos sank sie hin,
da hats nen kleinen Knacks getan- die neue Seel war drin.
Ja ja ja ,ja ja ja, ja ja ja ja ja,
ja ja ja ja ja ja, die neue Seel war drin!

Drum all ihr lieben Mädel, wollt ihr ne neue Seel,
so wendet Euch vertrauensvoll an Pater Daniel!
Halleluja, Halleluja, Halleluja, Halleluja, an Pater Daniel


Dieses Lied ist erschienen auf dem Album „Zwischen Himmel und Hölle“ vom Duivelspack.

Die Klassische Variante heißt der Pater „Gabriel“. Erschienen auf dem Album „Volkslieder II“ von Zupfgeigenhansel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Klassische Variante mit Pater Gabriel